Maja-Möbelwerk in Wittichenau muss knapp 200 Stellen abbauen

Der Mitnahmemöbelhersteller Maja-Möbelwerk GmbH, Wittichenau, muss zur Anpassung der Produktionskapazitäten 198 Arbeitsplätze streichen. Das Unternehmen begründet die Maßnahme mit der anhaltenden Kaufzurückhaltung und des dadurch bedingten Rückgangs der Auftrags-Stückzahlen sowie der gesamtwirtschaftlichen Situation...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -