Maisons du Monde muss Prognose nach unten korrigieren

Die französische Einrichtungskette Maisons du Monde S.A.S., Vertou, hat ihre Umsatz- und Ergebnisprognose aufgrund des schwachen Marktumfelds nach unten korrigiert. Inzwischen geht das Unternehmen für das Gesamtjahr 2023 von einem Umsatzrückgang von rund 10 % und einem EBIT von 40-50 Mio € aus. Bislang hatte Maisons...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -