Maisons du Monde mit deutlicher Ergebnisverbesserung

Versorgungsengpässe bremsen Umsatz mit Möbeln im zweiten Halbjahr

Die französische Einrichtungshandelskette Maisons du Monde S.A.S., Vertou, hat im Geschäftsjahr 2021 die Ergebniskennzahlen zweistellig gesteigert. Beim EBITDA konnte ein Plus von 17,2 % auf 279,2 (2020: 238,3) Mio € erreicht werden. Das EBIT hat noch stärker um 38,7 % auf 123,9 (89,2) Mio € zugelegt. Der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -