Maisons du Monde kann nicht an Vorjahr anknüpfen

Warenverfügbarkeit bei Möbeln hat sich gegen Ende Juni wieder verbessert

Der Umsatz mit Möbeln der französischen Einzelhandelskette Maisons du Monde S.A.S., Vertou, hat im zweiten Quartal 2022 um 14,1 % auf (Apr.-Juni 2021: 160,7) 138,0 Mio € abgenommen. Bereits seit Längerem wird die Entwicklung in diesem Segment durch Unterbrechungen in den Lieferketten beeinträchtigt, die sich durch d...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -