Livos übernimmt Lechner-Aktivitäten zum 1. März

Ungarische Produktionsgesellschaft wurde von Transaktion ausgenommen

In dem seit Mitte Dezember 2021 laufenden Verkaufsprozess für den operativen Geschäftsbetrieb des Arbeitsplattenkonfektionärs D. Lechner GmbH und der übergeordneten Lechner Holding AG, beide mit Sitz in Rothenburg ob der Tauber, hat die Livos-Gruppe den Zuschlag erhalten. Der Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -