Latgran beginnt mit Erdarbeiten für neues Pelletwerk

Der lettische Pellethersteller Latgran Sia, Jekabpils, hat kürzlich mit den Erdarbeiten für sein neues Werk in Gulbene begonnen. Bislang wurde nur ein Teil der Maschinen bestellt, die in dem Werk zum Einsatz kommen sollen. Detaillierte Angaben zu den Anlagenlieferanten will das Unternehmern erst nach Vergabe ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -