Lars Larsen Group hat Gewinn 2020/2021 deutlich gesteigert

Die dänische Lars Larsen Group, Brabrand, hat ihren Vorsteuergewinn im Geschäftsjahr 2020/2021 um 55 % auf 6,5 (2019/2020: 4,2) Mrd dkr bzw. umgerechnet rund 873 Mio € gesteigert. Mit 4,5 Mrd dkr entfiel der Großteil davon auf die Einrichtungshandelskette Jysk Holding A/S, ebenfalls Brabrand, die in Deutschland ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -