Kronospan und Finsa schränken Produktion in Spanien ein

Die Kronospan-Gruppe und der Holzwerkstoffhersteller Financiera Madereira S.A. (Finsa), Santiago de Compostela, fahren aufgrund der anhaltend schwierigen Absatzsituation die Produktion in ihren nordspanischen Werken zurück. Bei Kronospan sind beide in der Provinz Burgos gelegenen Werke mit rund 400 Beschäftigten bet...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -