Koskisen stellt russische Geschäftsaktivitäten ein

Der finnische Sperrholz-, Spanplatten- und Schnittholzhersteller Koskisen Oy, Järvelä, stellt seinen Geschäftsbetrieb in Russland ein. Laut einer Mitteilung vom 8. März 2022 wird der Einschnitt von Nadelrundholz in dem Sägewerk Sheksna im Oblast Wologda gestoppt und in Russland kein Rundholz mehr für die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -