König+Neurath hat 28 % weniger Umsatz erwirtschaftet

Der Büromöbelhersteller König+Neurath AG, Karben, hat 2020 gegenüber dem Vorjahr einen Umsatzeinbruch um 28 % auf 133,7 (2019: 185,8) Mio € verzeichnet. Damit bewegte sich der Umsatz in etwa wieder auf dem 2014 erreichten Niveau von 135,9 Mio €. Wie aus dem letzten im Bundesanzeiger veröffentlichten Geschäftsbericht...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -