Kika/Leiner-Gruppe dementiert angeblich geplante Schließungen

Die österreichische Kika/Leiner-Gruppe, St. Pölten, hat einen Bericht der österreichischen Tageszeitung Der Standard dementiert, laut dem die Schließung von vier bis 15 Standorten geplant sei. In einem am 6. November 2022 verbreiteten Statement betont Geschäftsführer Reinhold Gütebier, dass die aktuell 14 Leiner-Ein...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -