Kährs: Residential-Geschäft hat weiter nachgegeben

Russland-Aktivitäten werden seit Jahresbeginn als separate Einheit geführt

Der Konzernumsatz des Bodenbelagsherstellers AB Gustaf Kähr, Malmö/Schweden, ist im ersten Quartal 2023 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 863 Mio (Jan.-März 2022: 1,049) Mrd skr bzw. umgerechnet 76,5 (93,0) Mio € zurückgegangen. Die im vierten Quartal erwirtschafteten 937 Mio skr wurden um 8 % verfehlt....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -