Kährs hat Anleihe in Höhe von rund 1,45 Mrd skr ausgegeben

Der Bodenbelagskonzern Kährs Holding AB, Nybro/Schweden, hat am 24. November 2021 eine Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 1,45 Mrd skr bzw. umgerechnet rund 140,4 Mio € ausgegeben. Die über die Anleihe erlösten Mittel sollen für die Finanzierung künftiger Investitionen eingesetzt werden, unter anderem für ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -