Russische JSC Roter Oktober investiert in neues Sägewerk

Der russische Schnittholzproduzent JSC Roter Oktober, Perm, hat bei dem schwedischen Anlagenhersteller Söderhamn Eriksson AB, Söderhamn, ein neues Sägewerk mit einer Einschnittkapazität von jährlich 140.000 m³ Nadelrundholz im Zweischichtbetrieb bestellt. Nach Abschluss der Investition verdoppelt sich die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -