Investmentgesellschaft Cobepa hat Mehrheit an Salice erworben

Die Investmentgesellschaft Cobepa S.A., Brüssel, hat die Mehrheit an dem italienischen Möbelbeschlagshersteller Salice S.p.A, Novedrate, erworben. Wie Copeba am 28. Juni 2022 mitgeteilt hat, hält die Familie Salice noch einen Minderheitsanteil. Zur Sicherstellung eines reibungslosen Managementübergangs behalten Fran...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -