Holzindustrie Hunsrück muss Insolvenzantrag stellen

Die Holzindustrie Hunsrück GmbH Mathias Tenhaeff in Ellern hat am 29 Mai 2012 am Amtsgericht Bad Kreuznach wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter für das Nadel- und Laubholzsägewerk sowie die Möbelproduktion wurde vom ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -