InfraServ bereitet Entscheidung für Holzheizkraftwerk vor

Der bayerische Standortbetreiber InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz., hat mit der Vorbereitung einer Investitionsentscheidung zum Bau eines Holzheizkraftwerks im Chemiepark Gendorf nahe der bayrisch/oberösterreichischen Grenze begonnen.
Anfang Juni 2022 hat InfraServ deshalb eine Projektge...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -