Impress verdoppelt Imprägnierkapazität in Brasilien

Die seit dem 8. März 2013 zu dem polnischen Investmentfonds Ipopema FIZAN 76 gehörende Impress decor-Gruppe hat die bereits seit längerer Zeit verfolgten Planungen zum Aufbau eines zweiten Imprägnierkanals an dem unter Impress decor Ltda. firmierenden brasilianischen Standort Araucária/Paraná konkretisiert. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -