Ikea will Einrichtungshaus in Tottenham schließen

Die britische Ikea-Landesgesellschaft will das Einrichtungshaus in Tottenham im Norden Londons schließen. Zu wann genau der Betrieb eingestellt werden soll, steht bislang nicht fest. Mit der Schließung reagiert das Unternehmen nach eigenen Angaben auf das veränderte Einkaufsverhalten der Verbraucher, wie zum Beispie...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -