Ikea Deutschland hat stationär um 25,6 % zugelegt

Onlineanteil ist 2021/2022 um knapp ein Drittel auf 24,5 % zurückgegangen

Der Umsatz der Ikea Deutschland GmbH & Co. KG, Hofheim-Wallau, hat im Geschäftsjahr 2021/2022 (31. Aug.) um 7,1 % auf 5,684 (2020/2021: 5,305) Mrd € zugelegt. Zu dem Anstieg hat ausschließlich das stationäre Geschäft beigetragen, das wieder um 25,6 % auf 4,208 (3,349) Mrd € gewachsen ist. Der E-Commerce-Umsatz i...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -