Iida Group übernimmt 75 % an Russia Forest Products

Weiterverarbeitung in Amursk soll für rund 10 Mrd Rubel ausgebaut werden

Der japanische Baukonzern Iida Group Holdings Co., Ltd., Tokyo, übernimmt für 60 Mrd ¥, umgerechnet rund 529 Mio US$ bzw. 467 Mio €, 75 % der Aktien des russischen Forst- und Holzkonzerns Russia Forest Products (RFP) Ltd., Amursk/Oblast Khabarovsk. Die Übernahme des Aktienpakets war am 7. Dezember 2021 von der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -