HS Timber kürzt in Radauti Produktion von Leimholz

Die österreichische HS Timber Group, Wien, kürzt die Leimholzproduktion am Standort Radauti/Rumänien ab 1. April 2023 um ein Drittel. Das Werk produziert vor allem für den japanischen Markt und verfügt über eine Jahreskapazität von 250.000 m³, davon 115.000 m³ Posts und 135.000 m³ Beams. Von der Kürzung sind laut HS...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -