Homag hat im September Preise um 6 % angehoben

Auftragseingang ist erstmals in einem Quartal auf über 500 Mio € gestiegen

Zum Ausgleich der erheblichen Kostensteigerungen im Einkauf von Material und Komponenten hat die Homag Group AG, Schopfloch, im September 2021 die Listenpreise für Standardmaschinen um durchschnittlich 6 % angehoben. Im Anlagengeschäft sind vergleichbare Anpassungen geplant. Der noch bis zum Jahresende amtierende ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -