Hohe Kosten haben Ergebnis von Dexco Wood belastet

Im dritten Quartal 2022 hat der Geschäftsbereich „Wood“ des brasilianischen Holzwerkstoffherstellers Dexco S.A., São Paulo, erneut von den im Verlauf der vergangenen zwei Jahre umgesetzten Preisanhebungen profitiert. Nachdem die Durchschnittspreise zuvor über einen längeren Zeitraum jeweils knapp über 1.100 Real/m³ ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -