Höhere Preise kompensieren geringere Verkaufszahlen

West Fraser Lumber steigert EBITDA um 23 % / Weiterhin Logistikprobleme

Der Geschäftsbereich „Lumber“ der kanadischen West Fraser Timber Co. Ltd., Vancouver/British Columbia, hat auch im ersten Quartal 2022 weniger Nadelschnittholz produziert als im Vorjahr. Ursächlich dafür waren Produktionskürzungen in den Werken in British Columbia aufgrund der auch zu Jahresanfang noch bestehenden L...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -