HNI: Umsatzwachstum liegt knapp unterhalb der Prognose

Der Umsatz des US-amerikanischen Büromöbelherstellers HNI Corp., Muscatine/Iowa, hat im dritten Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 15,7 % auf 586,7 (Juli-Sept. 2020: 507,1) Mio US$ zugelegt. Damit liegt das Umsatzwachstum knapp unterhalb der Ende September nach unten korrigierten Prognose von 16-18 %. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -