Hettich investiert rund 30 Mio € in neue Produktionshalle

Die Hettich-Unternehmensgruppe will ihre Fertigungsflächen für Auszugsführungen und Schubkastensysteme am Stammsitz in Kirchlengern/Bünde erweitern. Baubeginn für die neue Produktionshalle mit einer zusätzlichen Nutzfläche von 23.500 m² ist im Winter 2021. Die Inbetriebnahme ist für das erste Quartal 2023 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -