Herman Miller: Übernahme von Knoll sorgt für Umsatzplus

Der US-amerikanische Büro- und Wohnmöbelhersteller Herman Miller Inc., Zeeland/Michigan hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021/2022 (Ende Mai) einen Umsatz von 789,7 (Juni-Aug. 2020: 626,8) Mio US$ und damit rund ein Viertel mehr als im Vorjahreszeitraum erwirtschaftet. In den Zahlen sind allerdings auch ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -