Hal Holding ist nur noch über Akquisitionen gewachsen

Die Umsatz- und Ergebnisentwicklung im Geschäftsbereich „Unquoted subsidiaries" der niederländischen Investmentgesellschaft Hal Holding N.V., Curaçao/Niederländische Antillen, wurde auch 2020 wesentlich durch die im Jahresverlauf abgeschlossenen Akquisitionen bestimmt. Die größte Transaktion war die Mitte ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -