Grupo Garnica setzt in Llodio Investitionen über 5 Mio € um

Die spanische Grupo Garnica Plywood S.A., Logroño, will die Kapazität des Kiefernsperrholzwerkes Llodio bis zum zweiten Quartal 2023 um 20.000 m³ erhöhen. Bislang kommt der unter „Maderas de Llodio“ firmierende Standort auf eine Jahresproduktion im Bereich von 45.000-48.000 m³. Über die geplante Erweiterung soll das...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -