Groupe Rose schließt Übernahme von Norsilk ab

Die unter anderem im Holzbaubereich tätige Groupe Rose, Lamballe-Armor/Frankreich, hat die Ende Juli 2021 über eine Put-Option grundsätzlich vereinbarte Übernahme des nordfranzösischen Import- und Holzverarbeitungsunternehmens Norsilk S.A.S., Boulleville, abgeschlossen. Norsilk war aus der im Herbst 2015 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -