Greenlam hat von höheren Schichtstoffpreisen profitiert

Der indische Schichtstoffhersteller Greenlam Industries Ltd., New Delhi, hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2022/2023 (31. März) insgesamt 4,22 (Juli-Sept. 2021: 4,47) Mio Schichtstoffplatten produziert. Trotz der am 20. August erfolgten Wiederinbetriebnahme des im Juni übernommenen Schichtstoffwerkes Pranti...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -