Homag-Hauptversammlung lehnt Kapitalerhöhungen ab

Achim Gauß hat Vorstandsamt am 23. Mai vorzeitig niedergelegt

Achim Gauß hat sein Vorstandsmandat bei dem Holzbearbeitungsmaschinenhersteller Homag Group AG, Schopfloch, bereits am 23. Mai 2012, dem Vortag der ordentlichen Hauptversammlung, und damit früher als geplant aufgegeben. Bei der Bilanzpressekonferenz Ende März hatte Homag angekündigt, Gauß werde seinen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -