Fritz Hansen hat Umsatz 2021 um ein Viertel gesteigert

Skagerak-Übernahme konnte planmäßig im Januar abgeschlossen werden

Der dänische Designmöbelhersteller Fritz Hansen A/S, Allerød, hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2021 um 25,3 % auf 777,8 (2020: 620,9) Mio dkr (umgerechnet 104,6 Mio €) gesteigert. Bereits 2020 hatte der Umsatz nach zwei Rückgängen in Folge wieder um 8,3 % zugelegt. Gegenüber dem Vor-Coronajahr 2019 hat sich der Umsat...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -