Formica muss in Europa negatives EBIT ausweisen

Zusätzliche Kosten im Zusammenhang mit der Stilllegung des HPL-Werkes Bilbao/Spanien und weitere Umsatzeinbußen auf den europäischen Märkten haben dazu geführt, dass der zum Geschäftsbereich „Laminates & Panels“ des neuseeländischen Bauproduktkonzerns Fletcher Building Ltd., Auckland, gehörende ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -