Flokk Group hat Umsatz 2021 zweistellig gesteigert

Auftragsfertigung für Ikea am Standort Turek wurde im Sommer beendet

Der norwegische Bürositzmöbelhersteller Flokk Group, Oslo, hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2021 um 11,3 % auf 3,260 (2020: 2,929) Mrd nkr bzw. umgerechnet rund 320 Mio € gesteigert. Damit konnte der 2020 Corona-bedingt verzeichnete Rückgang von knapp 3 % mehr als ausgeglichen und die Marke von 3,0 Mrd nkr wieder übe...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -