Fakro geht in Polen weiter gegen Velux-Vertrieb vor

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 30. Juni 2022 die Beschwerde der Fakro Sp.zo.o, Nowy Sacz, gegen ein Urteil vom 16. Dezember 2020 zurückgewiesen. Damit wurde ein Verfahren beendet, in dem Fakro 2006 zunächst eine Beschwerde gegen die dänische Velux A/S, Hørshom, bei der polnischen Wettbewerbsbehörde „Urząd...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -