Eve Sleep benötigt kurzfristig neue Finanzmittel

Bei dem Onlinematratzenanbieter Eve Sleep plc, London/Großbritannien, gehen die Finanzreserven zur Neige. Laut dem am 20. September 2022 veröffentlichten Halbjahresbericht ist die Fortführung des Unternehmens gefährdet, sofern bis Oktober kein Investor gefunden werden kann. Ein am 6. Juni eingeleiteter Verkaufsproze...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -