Erneuter Umsatzrückgang bei Broadview Holding

Die zu 94,7 % zur niederländischen Investmentgesellschaft Hal Holding N.V., Curaçao/Niederländische Antillen, gehörende Broadview Holding B.V., s’Hertogenbosch, musste im Geschäftsjahr 2013 laut dem am 27. März veröffentlichten HAL-Geschäftsbericht einen Umsatzrückgang um rund 2 % auf 371 (2012: 379) Mio ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -