Ergebniszahlen von UPM sind deutlich zurückgegangen

Die Umsatzentwicklung des finnischen Holzindustriekonzerns UPM-Kymmene Corp., Helsinki, hat sich im zweiten Quartal 2023 weiter abgeschwächt. Mit 2,558  (April-Juni 2022: 2,562) Mrd  € ist der Konzernumsatz geringfügig unter dem Vorjahreswert geblieben. Nach deutlichen Zugewinnen im zweiten Halbjahr 2022 (...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -