Ergebnissituation von Masisa hat sich weiter verbessert

Der Geschäftsbereich „Industrial“ des chilenischen Holzwerkstoffherstellers Maderas y Sinteticos S.A. (Masisa), Santiago de Chile, hat im dritten Quartal 2022 einen Umsatz von 132,1 (Juli-Sept. 2021: 113,9) Mio US$ erwirtschaftet. Der Vorjahreswert konnte damit um 16 % übertroffen werden. Im Teilbereich „Tableros y ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -