Ergebnis von Holmen Wood Products bricht ein

Die Ergebnisse des Geschäftsbereichs „Wood Products“ innerhalb der schwedischen Holmen AB, Stockholm, haben sich im dritten Quartal 2022 gegenüber dem Vorjahr deutlich verschlechtert. Laut dem am 20. Oktober veröffentlichten Quartalsbericht hat das EBITDA um 64% auf 228 (Juli-Sept. 2021: 629) Mio skr nachgegeben. Da...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -