ENOVA finanziert Biokohle-Projekt in Norwegen

Die staatliche norwegische Investmentgesellschaft ENOVA AS, Trondheim, unterstützt den Bau einer Produktionsanlage für Biokohle mit 47,23 Mio nkr oder umgerechnet rund 4,5 Mio €. Die Zusage über die Fördermittel hat das aus dem Sägewerksunternehmen Bergene Holm AS (BHAS, Haslestad), dem Schifffahrtsunternehmen Tschu...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -