Egger-Gruppe hält seit Mitte Dezember 60 % an italienischem Spanplattenhersteller SAIB

Umsatz- und Ergebniszahlen von SAIB haben sich gegenläufig entwickelt

Mit dem am 15. Dezember 2022 erfolgten Closing hat die Egger-Gruppe, St. Johann/Österreich, 60 % der Anteile an dem italienischen Spanplattenhersteller Società Agglomerati Industriali Bosi S.p.A. (SAIB), Fossadello di Caorso, erworben. Die restlichen 40 % sind bei den bisherigen Eigentümerfamilien verblieben. Langfr...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -