EBITDA-Marge von Jeld-Wen Europe hat sich halbiert

North America gleicht schwächere Entwicklung in Europe und Australasia aus

Im ersten Quartal 2022 hat der US-amerikanische Türen- und Fensterhersteller Jeld-Wen Holding Inc., Charlotte/North Carolina, in allen drei Geschäftsbereichen eine eher rückläufige Mengenentwicklung verzeichnet. Über die in unterschiedlichem Umfang durchgesetzten Preisanhebungen konnten die im Vorprodukteinkauf, in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -