EBITDA-Marge von Interfor geht auf 12,5 % zurück

Höhere Produktions- und Verkaufszahlen durch Eacom Timber-Übernahme

Die kanadische Interfor Corp., Vancouver/British Columbia, weist für das dritte Quartal 2022 im Vergleich zum Vorjahr zwar nach wie vor Steigerungen beim Umsatz und den Ergebnissen aus, gegenüber dem Vorquartal ergeben sich dagegen starke Rückgänge. Mit 1,036 Mrd (Juli-Sept. 2021: 664,3 Mio) Can$ lag der Umsatz um 5...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -