Dieffenbacher bringt Bertsch-Assets in neue Dieffenbacher Energy GmbH ein

Angebotsprogramm wird um Wirbelschicht-Anlagen erweitert

Die Dieffenbacher GmbH Maschinen- und Anlagenbau, Eppingen, hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 die Assets und Aktivitäten des österreichischen Kraftwerksherstellers Bertsch Energy GmbH & Co. KG, Bludenz/Vorarlberg, übernommen. Die Transaktion wurde über die am 4. November neu gegründete Dieffenbacher Energy GmbH...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -