Deligno verlagert nach Brandschaden Einschnitt

Nach dem Brandschaden am 16. August 2023 im Sägewerk Zollbrück des Schweizer Zusammenschlusses von Holzbetrieben Deligno AG, Zollbrück, wird die Schnittholzproduktion vorübergehend an den Standort Röthenbach im Emmental/Kanton Bern verlagert. Das kantonale Amt für Wirtschaft in Bern und die Gemeinde Röthenbach haben...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -