Deconinck mit Übernahme aller Aktien von Tarkett gescheitert

Die Familie Deconinck hat ihr Ziel, sämtliche ausstehenden Aktien des französischen Bodenbelagskonzerns Tarkett S.A., Paris-La-Défense, zu übernehmen, verfehlt. Nach Ablauf des vom 10. Juni bis 9. Juli angesetzten Angebotszeitraums hält die für die Übernahme gegründete Gesellschaft Tarkett Participation 86,3 % ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -