Dänisches Bettenlager-Filialen werden nun auf Jysk überführt

Der dänische Jysk-Konzern, Braband, hat bis Mitte August bereits etwa 400 und damit knapp die Hälfte seiner insgesamt rund 970 „Dänisches Bettenlager"-Filialen in Deutschland in „Jysk" umbenannt. Mit dem Rebranding der ersten Fachmärkte hatte der Konzern Ende Juli 2021 begonnen. Die Umfirmierung der restlichen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -